Marie wünscht sich ein Pony

 5,50

ISBN 978-3-85197-646-5

Marie wünscht sich ein Tier. Am besten natürlich ein Pony. Leider sind ihre Eltern strikt dagegen. Und nicht nur das! Auch gegen einen Hund, eine Katze und sogar gegen ein winziges Meerschweinchen haben sie etwas. Wie soll Marie da zu einem eigenen Tier kommen? Es ist wirklich nicht leicht mit solchen Eltern. Aber zum Glück fällt ihr dann doch noch rechtzeitig etwas ein. Es ist das ideale Buch zum Lesen lernen: mit vielen kleinen bunten Bildern an der Stelle von einzelnen Wörtern, die die Kinder beim Vorlesen selbst „lesen“.

- +